Martin D-35 1969

Anmerkung: Die D-35 wurde 1965 erstmals vorgestellt und wird seither ununterbrochen produziert. Unzählige legendäre Künstler verwendeten das Model insbesondere Johnny Cash
Materialien: 3-teiliger Boden aus massivem Palisander, Zargen aus massiven Palisander, eingefasstes Ebenholz Griffbrett mit Perlmutt Punkteinlagen, eng gemaserte Fichtendecke, rundes Schalloch mit mehrfach eingelegter Rosette, einteiliger Mahagonie Hals, 14/20 Bünde, Ebenholz Brücke
Hardware: Original Grover Mechaniken mit Pat.Pend. Stempel, schwarzes Schlagbrett, mit original Koffer
Fakten: Gebaut Anfang 1969 mit der S/N 2478XX. Die Gitarre wurde stets sorgsam behandelt und weist typische Gebrauchsspuren auf

Zusammenfassung: Der Klang einer alten Martin ist einfach umwerfend. Stets klar und schnell in der Ansprache liefert sie einen gereiften Ton. Eine vorzügliche Martin D-35 aus den sechzigern, einfach super

 

Notes: The D-35 was introduced back in 1965 and is being produced ever since. Countless legendary artists have used it especially Johnny Cash
Materials: 3-piece back from solid Rosewood, rims made of solid Rosewood, bound Ebony fretboard with MOP dot inlays, Spruce soundboard, round soundhole with multiple inlays, one-piece Mahogany neck with 14/20 frets, Ebony bridge
Hardware: Grover tuners with Pat.Pend. stamp, black pickguard, original case included
Facts: Made 1969 with s/n 2478XX.. The guitar has been maintained with great care and shows play wear as to be expected

To Summarize: The sound of an old Martin is just incredible. Clear and with fast projetion she delivers a matured tone that only old wood can do. An excellent example of a D-35 from the 60ties


Kontakt

Dieter Staron

Postfach 15333

66978 Deutschland

 

Ruf uns an:

0176-80772106

 

oder schreib uns:

dieterstaron@web.de

Links

Stay tuned

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.