Gibson Les Paul 1984

Anmerkung: Les Paul wurde am 9. Juni 1915 in Wisconsin als Lester William Polsfuss geboren. Später vereinfachte die Familie den Namen zu Polfus. Im Alter von acht Jahren fing er mit der Mundharmonika an. Sein nächstes Instrument war das Banjo und bereits mit 13 trat er als Country Gitarrist auf. Gleichzeitig betätigte sich Les Paul als Elektronikbastler. Unzufrieden mit der Qualität elektrischer Gitarren, wie sie Mitte der 1930er Jahre erhältlich waren, begann Les Paul eigene Instrumente zu entwerfen. 1941 baute Les Paul den Prototyp einer Solidbody E-Gitarre aber erst Anfang der 1950er Jahre kam es zur Zusammenarbeit mit der Fa. Gibson. 1952 wurde dann die erste Les Paul hergestellt. In den folgenden Jahren wurden einige Verbesserungen gemacht bis Anfang 1957 die PAF Humbucker die P-90 ersetzt haben
Materialien: Einteiliger massiver Mahagoni Korpus mit stark geflammter Decke aus Ahorn, einteiliger Mahagoni Hals, Palisander Griffbrett mit Trapez Einlagen, 22 Bünde, Sattel ca. 43mm
Hardware: Goldene Hardware bestehend aus tune-o-matic Brücke, stop bar Saitenhalter und goldenen Tuner mit Gibson Deluxe Aufschrift, aktive EMG Tonabnehmer
Fakten: Hergestellt im Jahr 1984. Das cutaway ist mit einem schmalen binding im '59 Stil versehen. Die Decke ist atemberaubend geflammt und hat eine Bernstein / Karamel Farbe. Das Schlagbrett wurde entfernt, damit die Optik der Decke voll zur Geltung kommt. Gewicht 3,9 kg
Die Gitarre befindet sich in einem guten Zustand. Die Bünde wurden mal professionell erneuert und haben wenig Abnutzung. Die original Pickups wurden gegen aktive EMG's aufgewertet. Viele Spieler haben damals umgerüstet. Der matte Lack verleiht ihr ein samtiges Spielgefühl

Zusammenfassung: Les Pauls Genie bescherte uns technische Erfindungen wie z.B. das multi-tracking, overdubbing und Band Echo um nur ein paar zu nennen. Doch das größte Geschenk an uns war wohl die Les Paul Gitarre. Sie ist also ein echter Klassiker, der seit über 60 Jahren die Musikszene mit geprägt hat und mit Hammer Optik ausstaffiert ist

 

Notes: Les Paul was born 9th of June 1915 in Wisconsin as Lester William Polsfuss. Later the family simplified the name to Polfus. At the age of eight years he started with the harmonica. His next instrument was the banjo and at the age of 13 he already performed as a country guitarist. He was also interested in electronics. Dissatisfied with the quality of electric guitars that were available in the mid 30ties he started to develop his own instruments. In 1941 he built the prototype of a solidbody electric guitar but it took until the beginning of the 1950s when the cooperation with Gibson started. The first Les Paul came out in 1952. During the following years several improvements have been made and in the beginning of 1957 P-90 pickups were replaced with the new PAF humbucker
Materials: One-piece solid Mahogany body with highly flamed center seamed Maple top, one-piece Mahogany neck, Rosewood fretboard with trapezoid position inlays, nut width approx. 1 11/16", 22 frets, trapezoid position inlays
Hardware: Golden hardware consisting of tune-o-matic bridge, stop bar and golden Gibson Deluxe tuner, two active EMG pickups, toggle switch, 2 volume / 2 tone pots
Facts: Manufactured in Nashville 1984, stamped "Made in USA" no volute. With narrow ’59 style binding inside the cutaway. Without pickguard to show the top's breath taking flames and its amber / caramel color. The guitar weighs in at 3,9 kg and is in good condition. The frets have been renewed at some point and show only very little wear. The pickups have been replaced with active EMG's. The mate finish is giving her a pleasant feel

To Summarize: Les Paul's genius brought us technical inventions such as the multi-tracking, overdubbing and tape-delay to name a few but the development of the Les Paul guitar was probably his greatest gift. This Les Paul is a true classic that has influenced the music scene more than 60 years with fantastic looks and '59 appointments


Kontakt

Dieter Staron

Postfach 15333

66978 Deutschland

 

Ruf uns an:

0152-52075475

 

oder schreib uns:

dieterstaron@web.de

Links

Stay tuned

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.