D'Angelico New Yorker SD

Anmerkung: Im Pantheon der Gitarrenbauer des zwanzigsten Jahrhunderts nimmt niemand eine erhabenere Stellung ein als John D'Angelico. Durch den Effekt, den seine Pionierleistung hatte sehen wir noch heute das Vermächtnis weiter leben und diese New Yorker Solid Body ist eines der Modelle, welche zur D'Angelico Linie hinzugefügt wurden
Materialien: 35,5cm breiter Mahagoni Korpus mit einem cutaway, gewölbter Rückseite, gewölbte Decke aus geflammtem bookmatched Ahorn, 3,8cm Korpus Tiefe am äußeren Rand, rückseitig mit farblich passenden Mahagoni Abdeckungen. Einteiliger Mahagoni Hals, 5 Lagen schwarz/weiss binding am Korpus, mehrlagiges binding an Hals und Kopfplatte, 63cm Mensur, 43mm Halsbreite am Sattel, Ebenholz-Griffbrett mit 22 Bünden und Perlmutt Einlagen, Halsübergang am 16. Bund, Perlmutt D'Angelico Logo und New Yorker Einlage an Kopf, Palisander Schicht mit Perlmutt Diamant Einlage auf der Rückseite. Die Gitarre befindet sich im original D'Angelico Koffer

Hardware: Zwei Kent Armstrong humbucker Tonabnehmer, 2 Volume 2 Tone Regler, 6,3mm Ausgangsbuchse, einstellbare Brücke, Stop-Bar Saitenhalter, stufenförmiges Schlagbrett, Gold Hardware, 3-fach Kippschalter, Grover Imperial Tuner, stufenförmige Halsstab Abdeckung.
Fakten: Manchen Leuten mag eine D'Angelico Solidbody Gitarre verdächtig vorkommen, zumindest wenn sie noch nie eine vorher gespielt haben. Aber die Qualität zeigt, dass sie sich irren

Zusammenfassung: Die New Yorker SD ist wohl eines der edelsten Derivate einer Les Paul. Ihre Qualität, ihr Ton und ihre Schönheit scheuen keinen Vergleich mit der Original Les Paul

Notes: In the pantheon of twentieth-century guitar makers no one occupies a more exalted position than John D'Angelico. Still today we see the bequest living on through the effect that his pioneering effort had and this New Yorker Solid Body is one of the most unique pieces added to the D'Angelico line
Materials: 14" solid mahogany body with arched back, a highly figured, bookmatched flamed maple arched top, single cutaway, 1 3/8" body depth on outer edge, backside with matching mahogany plate covers. One piece Mahogany neck, multi-ply black and white neck and headstock binding, 5 ply black and white binding on front of body, 24 3/4" scale, neck width at nut 1 11/16", Ebony fingerboard with 22 frets, neck joins at 16th fret, MOP split block inlays, MOP D'Angelico Logo and New Yorker inlays on headstock, Rosewood overlay with MOP diamond inlay on back of headstock

Hardware: Two humbucking Kent Armstrong pickups mounted, 2 volume, 2 tone controls, 1/4” output jack, adjustable "tune-o-matic" type bridge, stop-bar tailpiece, stairstep pickguard, Gold hardware, 3 position toggle switch on upper bout, Grover imperial tuner, stairstep truss rod cover. The guitar houses in its original D'Angelico case
Facts: People may argue about a D'Angelico solidbody guitar if they haven't played one before but quality reveals and that shows us that they are wrong

To Summarize: The New Yorker SD is certainly one of the most fanciest Les Paul type of guitars atound. Her quality, her tone and her beauty are not shy of any comparison with the original


Kontakt

Dieter Staron

Postfach 15333

66978 Deutschland

 

Ruf uns an:

0176-80772106

 

oder schreib uns:

dieterstaron@web.de

Links

Stay tuned

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.